Archive

Die Domain für Versicherungen

Die Top-Level-Domain .versicherung ist die generische Domain-Endung (gTLD) für Versicherungen. Die Versicherungswirtschaft gehört zu den wichtigsten Branchen in Europa. Allein in Deutschland arbeiten weit mehr als eine halbe Million Menschen in diesem Sektor. 

Die Domain-Endung .versicherung wird von der dotversicherung-registry GmbH mit Sitz in Bendestorf verwaltet.

Mit .versicherung erhält die gesamte Versicherungswirtschaft fortan eine maßgeschneiderte und vertrauensvolle Internetadresse. Auch Info- und Vergleichsportale, Verbraucherforen und Blogs profitieren von der neuen Top Level Domain. Sie steht nicht nur für Seriosität und Sicherheit. Sie ermöglicht durchgängig sinnvolle Webadressen in Verbindung mit dem frei wählbaren Domain-Namen. Damit bietet die Endung auch beste Chancen für ein hohes Suchmaschinen-Ranking: Denn dank Übereinstimmung von Suchbegriff und Top-Level-Bereich erkennen Google und Co. automatisch die hohe Relevanz der entsprechenden Webseiten.

Die Vorteile der neuen Top Level Domain .versicherung im Überblick:

  • Durchgängig sinnvolle Webadressen für Versicherungswirtschaft und Ratgeberportale
  • Damit zugleich höchste Relevanz für Suchmaschinen
  • Steht für Seriosität, Vertrauen und Sicherheit

.versicherung-Domain registrieren

Bevor Sie sich Ihre .versicherung-Internetadresse günstig sichern können, zeigt Ihnen unser kostenloser Domain-Check, ob Ihre Wunschdomain noch frei ist. 

Haben Sie weitere Fragen zur .versicherung-Domain? Unsere Kundenbetreuer stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Beachten Sie bitte auch die Registrierungsbedinungen unter „Besonderheiten“ unten auf dieser Seite!

Besonderheiten

.versicherung-Domains richten sich ausschließlich an Unternehmen der Versicherungsbranche.

Berechtigt sind:

  • Erst-, Rück- und Sozialversicherer
  • Zugelassene Versicherungsvermittler
  • Versicherungsberater
  • Honorarberater zu Versicherungen
  • Behörden der Versicherungswirtschaft
  • Eingetragene Verbände der Versicherungswirtschaft
  • Serviceprovider der Versicherungswirtschaft, zum Beispiel Aus- und Fortbildungsträger, Fachverlage, Fachanwälte und spezialisierte IT-Unternehmen.

Wichtig: Privatpersonen oder nicht zugelassene Vermittler sind nicht registrierungsberechtigt. Der Registrant muss einen Sitz in Deutschland, Österreich, Liechtenstein oder der Schweiz haben und eine ladungsfähige Anschrift benennen. Domain-Inhaber werden erstmals bei der Registrierung und zusätzlich einmal jährlich auf ihre Zugehörigkeit zur Versicherungswirtschaft überprüft. Bitte beachten Sie die vollständigen Vergabebedingungen.

Die Domain für Immobilien

Eine maßgeschneiderte Domain-Endung für die Bau- und Immobilienindustrie: Das ist die neue Top Level Domain .immobilien. Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Die Endung ist bereits für sich allein selbsterklärend, aussagekräftig und von hoher Suchmaschinenrelevanz. In Verbindung mit dem vorausgehenden Domain-Namen lassen sich darüber hinaus durchgängig sinnvolle Internetadressen bilden. Damit können Immobilienanbieter sogar Dienstleistungen, Angebote und Objekte direkt über ihre Webadresse dokumentieren – und zugleich die Grundlage für ein hohes Suchmaschinen-Ranking legen.

Ob Bauunternehmen, Architekten, Vermittler, Finanzierer, Verwalter oder Immobilienportale: Dank der Top Level Domain .immobilien erhält die gesamte Branche als tragende Säule der deutschen Wirtschaft eine eigene Identität im Internet. Die optimierte Online-Präsenz wird alle Marktteilnehmer nachhaltig stärken. Nicht zuletzt weil sie ihre Informations- und Vertriebsmöglichkeiten über Ländergrenzen hinweg optimieren können. Die Kommunikationsziele lassen sich bereits über die Webadresse so präzise und prägnant wie nur möglich vermitteln. Die Adressaten wiederum profitieren von intuitiv verständlichen, vertrauenswürdigen und damit enorm anziehenden Domains.

Die Vorteile der neuen Top Level Domain .immobilien im Überblick:

  • Eine eigene digitale Identität für die Bau- und Immobilienwirtschaft
  • Durchgängig sinnvolle Webadressen in Verbindung mit dem frei wählbaren Domain-Namen
  • Adressaten profitieren von intuitiv verständlichen, vertrauenswürdigen und damit enorm anziehenden Domains

.immobilien-Domains registrieren

Bevor Sie sich eine freie .immobilien-Domain günstig sichern können, können Sie mit unserem kostenlosen Domain-Check prüfen, ob Ihre Wunschdomain noch verfügbar ist. Denn bei der Domain-Registrierung gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Haben Sie weitere Fragen zur .immobilien-Internetadresse? Unsere Kundenbetreuer stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Die Domain für Deutschland

Die Domain-Endung .de ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der Bundesrepublik Deutschland. Sie existiert schon seit dem 5. November 1986 und ist heute mit fast 16 Millionen registrierten Domains die bedeutendste Länderendung der Welt. Durchschnittlich registrieren Deutsche pro Person 0,2 .de-Domains.

Die Top-Level-Domain .de wird von der DENIC eG mit Sitz in Frankfurt am Main verwaltet. Die DENIC ist ein deutscher Not-for-Profit-Dienstleister, der sich nach seinem Selbstverständnis der Internet-Community verpflichtet fühlt.

.de-Domains genießen weltweit eine besonders hohe Reputation und werden zu höchsten Preisen gehandelt. So wechselte die Internetadresse kredit.de für fast 900.000 Euro den Besitzer. Für alle Unternehmen und Privatpersonen, die in Deutschland oder im deutschsprachigen Raum tätig sind, ist die Registrierung einer .de-Domain unerlässlicher Bestandteil einer tragfähigen Online-Strategie.

Freie Domains suchen und .de-Domains registrieren

Bevor Sie sich Ihre .de-Internetadresse für Deutschland günstig sichern können, zeigt Ihnen unser kostenloser Domain-Check, ob Ihre Wunschdomain noch frei ist. Denn bei der Domain-Registrierung gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Haben Sie weitere Fragen zur .de-Domain? Unsere Kundenbetreuer stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Besonderheiten

Hat der Domaininhaber keinen Sitz in Deutschland, muss er nach einer Aufforderung der DENIC einen in Deutschland ansässigen Bevollmächtigten angeben. Der Name und die Straßenanschrift des Zustellungsbevollmächtigten ist gegenüber dem Zustellungsveranlasser innerhalb von zwei Wochen anzugeben.

Hinweis zu .de-Domains mit ß:

Einige Browser und E-Mail-Clients können nicht mit dem Sonderzeichen ß (scharfes S oder Eszett) umgehen. Es ist möglich, dass das Zeichen ß in ein Doppel-S (ss) umgewandelt wird und somit der Inhalt einer anderen Seite angezeigt wird.Eigenschaften

Mindest- und Maximallänge1 – 63 Zeichen
Dauer RegistrierungDie Registrierung einer .de-Domain dauert in der Regel wenige Minuten
Vergabebedingungen
Transfer zu united-domains
Whois Domain Privacy
Providerwechsel
Inhaberwechsel
WHOIS-Update
Nameserver-Update
Löschung sofort
Löschung Laufzeitende
Umlaute
Inklusive E-Mail-Weiterleitung und
E-Mail-Paket „Basis“ mit einem Postfach